Der Leadership-Irrtum

  • Rahmenbedingungen schaffen, damit die Mitarbeitenden ihre Tätigkeiten optimal ausführen können, ihre Stärken und ihr Potenzial erkennen und diese gezielt ausbauen.
  • Gespräche führen, Konflikte lösen, Feedback geben, Weiterbildung organisieren, fordern und fördern.
  • Für eine optimale Zusammensetzung eines Teams sorgen, Teamgeist stärken, motivieren und Ziele gemeinsam erreichen, dieses gegen aussen und Druck von oben schützen, damit es in Ruhe seinen Job machen kann.
  • Durchdacht kommunizieren; überlegen, wann welche Botschaft auf welchem Kanal übermittelt werden soll, einordnen, Zusammenhänge aufzeigen, Fragen stellen/beantworten, Möglichkeiten zum Austausch und Dialog schaffen.
  • Arbeitsprozesse optimieren oder erneuern.
  • Sich nicht nur mit dem Heute sondern mit dem Morgen beschäftigen.
  • Inspiration von aussen ins Unternehmen bringen.

--

--

--

Projektleiter Digitale Transformation CH Media, Journalist, Dozent für Social Media & Digital-Strategie

Love podcasts or audiobooks? Learn on the go with our new app.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store
Martin Oswald

Martin Oswald

Projektleiter Digitale Transformation CH Media, Journalist, Dozent für Social Media & Digital-Strategie

More from Medium

Market Competition Analysis — How To Outperform Your Competitors

12 word text that makes him need you in his life

Cycle of stress and procrastination!!!

What Is the Major Difference Between Preventive and Corrective Maintenance?